Weinlese – Ein Jahrsrückblick

Das Jahr 2017 war ein ganz besonderes Jahr für unsere Weingärtnergenossenschaft in Metzingen: Zum Jahreswechsel blicken wir noch einmal zurück auf die Weinlese und ein erfolgreiches Winzerjahr.

Weinlese Jahresrückblick 2017

Schon Anfang des Jahres freuten wir uns über einen schönen, knackigen Winterausklang im Januar und Februar. Eine große Freude war die Eiswein-Lese am Dreikönigstag, 6.1.17 – ein ganz besonderes Highlight, welches nur alle paar Jahre vorkommt. Bei der Weinspezialität werden die Beeren noch gefroren gepresst – mindestens sieben Grad minus sind vor der Ernte nötig. Sind die Beeren beim Pressvorgang nicht mehr komplett durchgefroren, sinkt die Qualität des Eisweins.

Aufgrund von Spätfrost Ende April, sind viele Knospen erfroren. Da mit geringeren Erträgen zu rechnen war, wurde mit der Weinlese in diesem Jahr früher als üblich angefangen und die Hauptlese im September weitgehend abgeschlossen.

Trotz kurzer Weinlese reifen jedoch sehr schöne, fruchtige, harmonische, farbstarke Weine im Keller:
Ein sehr guter Jahrgang mit tollen Wein-Perspektiven.

Nun können wir uns also vorerst noch ein paar Tage entspannt zurücklehnen und uns auf ein neues, spannendes Winzerjahr 2018 freuen!

Ein frohes neues Jahr wünscht die Weingärtnergenossenschaft Metzingen-Neuhausen.

Silvaner Auslese

17,00 204,00 

inkl. MwSt. | zzgl. Versandkosten

Beliebte Weine

Unsere Probierpakete

Vinothek

Die hervorragenden klimatischen und geologischen Bedingungen unserer Heimatregion sind die wichtigste Voraussetzung und der einzigartige Bestandteil unserer qualitativ hochwertigen Weine.

Öffnungszeiten

Montag – Freitag: 14.00 – 18.00 Uhr

zusätzlich an den Markttagen:
Mittwoch:               8.00 – 12.00 Uhr
Samstag:                8.00 – 12.30 Uhr

Anfahrt & Kontakt

Am Klosterhof 2, 72555 Metzingen
Telefon: 07123 41715